Am Samstag, den 31.10.2009, haben sich einige mutige Kinder getroffen. Sie hatten Lust etwas gruseliges im Wald zu erleben. Der ganze Spuck hat eine gute Stunde gedauert.

Brigitte hat verschiedene Stationen vorbereitet.
Los ging es mit der Suche nach etwas Süßem. Dabei haben Leuchtsteine den Weg gezeigt. Dann ging es zum Irrgarten und weiter durch den Spinnenweg bis zur Truhe mit der bewegten Hand. Die Hand war ganz schön schaurig. Kurz vor dem Hof konnten dann noch Geräusche erraten werden. Zum Abschluss gab es dann noch einen heißen Kakao und es wurden Marschmellows geröstet. Das war eine ganz klebrige Angelegenheit.
 

Wir haben auch einige Fotos gemacht.

IMG_1526

IMG_1527

IMG_1555

IMG_1557

IMG_1558

IMG_1563

IMG_1560

IMG_1561

IMG_1562

IMG_1564

IMG_1571

IMG_1572

IMG_1573

IMG_1575

IMG_1580

IMG_1581

IMG_1584

IMG_1585

IMG_1586

IMG_1587

IMG_1588

IMG_1589

IMG_1593

IMG_1594

IMG_1599

IMG_1602

IMG_1603

IMG_1694

logo02

 Home